Beziehungskrise

In letzter Zeit schleichen sich immer wieder Trennungsgedanken ein? Du liebst deinen Partner/deine  Partnerin – aber irgendwie stimmt es nicht mehr so recht? Es gibt so viel dass euch verbindet, aber gleichzeitig zieht es Dich irgendwie weg? Du wünscht dir Familie aber dein Partner will keine Kinder? Trennung kommt immer öfter in den Sinn, aber wie? Und die Angst davor?

So könnte meine Hilfe für dich zB in einer Beziehungskrise aussehen:

  • Manchmal weiß man einfach nicht mehr, was man will – und noch weniger, was man gerade fühlt. Das wird umso schwerer, wenn noch eine dritte Person ins Spiel kommt.
    In unserer Zusammenarbeit können wir herausfinden, wo es dein Herz hinzieht und welche Entscheidungsmöglichkeiten bestehen. Danach kannst du leichter einen Entschluss fassen und wissen: du hast alles durchdacht und berücksichtigt.
  • Ihr streitet um die liegengelassenen Socken oder die offene Zahnpastatube? Manchmal zeigt sich eine Krise an der Oberfläche mit anderen Themen und es geht in Wahrheit um etwas ganz Anderes.
    In Einzel- oder Paararbeit lassen wir die altbekannten Vorwürfen und Gesprächsmuster beiseite und schauen neu hin. Gemeinsam können wir herausfinden, wofür die Beziehungskrise steht und wie (oder ob überhaupt) sie zu lösen ist.
  • Du wurdest betrogen und jetzt weißt du nicht weiter? Einerseits schmerzt der Verrat und andererseits liebst du sie/ihn noch immer. Das ist eine Zwickmühle, die nur schwer zu entscheiden ist. Finden wir gemeinsam heraus, wie sehr dein Herz verletzt ist und was wir tun können.
  • Und wenn dir auffällt, dass du immer wieder dasselbe Muster durchlebst: immer der selbe Typ Mann, immer der selbe Beziehungsablauf oder ähnliches. Hierfür kann es auch systemische (aus der Familie kommende) Gründe geben! Finden wir diese Verstrickungen und lösen sie, damit du frei wirst für deinen eigenen Weg.

Das waren nur einige Beispiele, natürlich gibt es viele Facetten davon! Wichtig ist: egal worum es geht – meist steht Verwirrung und Unklarheit am Anfang. Wenn man so vernebelt ist, ist es schwer klar zu denken. Da kann ich mit Fragetechniken und Übungen helfen, die Dinge und Muster besser zu verstehen. Manchmal kann man damit eine Beziehung retten – vielleicht entscheidest du dich dann auch ganz anders. In beiden Fällen ist es sehr viel leichter, mit Unterstützung von außen endlich Fortschritte zu erzielen. Hin zu einer liebevollen Zukunft, die wir alle verdient haben. Wenn der Weg einmal klar ist, ist es oft viel einfacher, ihn auch zu beschreiten. Ich bin deine außenstehende Gesprächspartnerin. Und oft hilft schon allein die Tatsache, dass man endlich mal ganz befreit alles aussprechen kann.

Bist du bereit für den ersten Schritt in Richtung Lösung – schreib mir hier oder buche direkt deine Einheit im online-Shop!

Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Hier kommst du zu meiner Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen