Galway Kinnel

vom richtigen falschen

“We’re all seeking that special person who is right for us. But if you’ve been through enough relationships, you begin to suspect there’s no right person, just different flavors of wrong. Why is this? Because you yourself are wrong in some way, and you seek out partners who are wrong in some complementary way. But it takes a lot of living to grow fully into your own wrongness. And it isn’t until you finally run up against your deepest demons, your unsolvable problems—the ones that make you truly who you are—that we’re ready to find a lifelong mate. Only then do you finally know what you’re looking for. You’re looking for the wrong person. But not just any wrong person: the right wrong person—someone you lovingly gaze upon and think, ‘This is the problem I want to have.’ Let our scars fall in love.”

—Galway Kinnell

 

Hui, da spricht jemand mit ganz viel erfahrung … galway kinnell, einer der ganz großen modernen poeten. wer mehr über ihn wissen will findet hier mehr: http://galwaykinnell.com/

und so oder So oder so ungefähr lässt sich der Text frei übersetzen:

Wir alle suchen DIESEN einen Mensch, der richtig ist für uns. Aber wenn du durch genügend Beziehungen gegangen bist, kommt manchmal der Verdacht hoch, dass es keinen richtigen Menschen gibt, nur unterschiedliche Versionen von falsch.

Warum ist das so? Weil du selbst auf bestimmte Weise „falsch“ bist und du suchst dir Partner, die auf ergänzende Weise ebenfalls die falschen sind. Aber es braucht ganz schön viel Leben um vollständig in unsere eigene Falschheit zu wachsen. Und erst wenn du schließlich gegen deine größten Dämonen ankämpfst, gegen deine unlösbaren Probleme – die die dich wirklich zu dem machen, wer du bist – erst dann sind wir bereit, den Partner für´s Leben zu finden.

Erst dann wirst du endlich wissen, wonach du suchst. Du suchst nach der falschen Person. Aber nicht irgendeiner falschen – es muss schon der richtige falsche Mensch sein! Jemand den du liebevoll anblicken kannst und denkst

„Das ist das Problem das ich haben möchte. Lass unsere Narben sich verlieben.“

<3

 

Nächster Schritt:

Kostenloser Email-Kurs bei Liebeskummer

oder

Hi!
Ich bin Sabine und ich freue mich, dass du hier bist! Ich lebe und liebe in Wien und mit dieser Seite biete ich im gesamten deutschsprachigen Raum Hilfe rund um alle Beziehungsthemen, in erster Linie aber zu Liebeskummer. Fühl dich herzlich willkommen hier herumzustöbern und wenn du magst, hinterlasse mir doch gleich hier einen Kommentar! 🙂

Sabine Weiss Herzmut

Verwandte Artikel, die dich auch interessieren könnten:

Keine verwandten Artikel gefunden

1 Kommentar. Hinterlasse eine Antwort

  • …. das ist das Problem, das ich haben möchte. Lass unsere Narben sich verlieben… das ist schön! Aber, was ist, wenn dieser Mensch narzisstische Anteile in sich hat oder eine starke narzisstische Persönlichkeit? Gilt dann diese Ansicht nicht, weil der Mensch diese Störung hat? Ich spüre seine Narben, weil sie sehr ähnlich der meinen sind.

    Antworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Hier kommst du zu meiner Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen