FB genug gelitten

Warum bin ich single? Teil2

Im ersten Teil zu diesem Artikel „warum bin ich single – Teil1“ habe ich dir eine Übung vorgestellt, mit der du  deine erste und intuitive Reaktion auf die Liebe und damit verbunden auch auf Beziehung herausfinden kannst. Außerdem habe ich dich zu einem der wenigen meiner Meinung nach sinnvollen Beziehungstests weitergeleitet.

Was aber nun, wenn weder der Test noch deine Reaktion auf einen möglichen Partner einen Hinweis darauf geben, warum du single bist? Sprich: alles deutet darauf hin, dass frühere Erfahrungen abgeschlossen und gut verheilt sind. Du bist bereit für Beziehung und offen – dennoch will sich die Liebe einfach nicht einstellen.

Ich würde dann sehr stark darauf tippen, dass du simpel nicht erreichbar bist und zwar im praktischen Sinne. Sprich dass es einfach keine Gelegenheit gibt, dich anzusprechen und kennen zu lernen. Weil du zB nicht ausgehst und nur zwischen daheim und Arbeit pendelst, im Fitnesstudio mit Kopfhörern trainierst und beim Ausgehen sogar zu zweit aufs Klo gehst. 🙂

Wenn du im typischen Durchschnittsalter meiner Leserinnen bist, dann bist du mit den klassischen Disney-Märchen groß geworden und hast gelernt, dass der Prinz sich den widrigsten Umständen aussetzt, um die Prinzessin zu erobern. Aber glaube mir wenn ich dir sage:

Für einen Mann ist es unter Garantie oft schwerer dich anzusprechen, als sich mit dem Schwert durch die Dornenhecke zu kämpfen.

Ich wette sogar, dass manche Männer lieber durch die Dornen gehen würden, wenn sie dafür die Garantie hätten, dass die Prinzessin sie dann auch will! 🙂 Denn wenn wir Frauen ganz ehrlich sind – wir wünschen uns zwar den Prinzen der sich was traut, wollen aber trotzdem das Recht haben, auch nein zu sagen wenn er uns nicht gefällt. Dieser Punkt wird in den Märchen immer ausgeklammert bzw sicherheitshalber ist der Prinz wohl immer atemberaubend attraktiv und männlich.

In diesem Fall würde ich dir empfehlen deinen Tages/Wochenablauf mal mit etwas Abstand zu betrachten.

Hinterfrage wo und wie jemand die Möglichkeit hat, dich anzusprechen.

Ich kann verstehen, dass allein fortgehen erst für Fortgeschrittene ist, viele meiner Freundinnen wollen das einfach nicht. Es hilft aber schon, zB auf einem Clubbing allein die Getränke holen zu gehen. Das gibt euch BEIDEN jeweils die Chance angesprochen zu werden. Oder allein auf die Toilette zu gehen, während die andere an der Bar stehen bleibt. Das ist ein Zeitfenster von circa 5 Minuten und sicher machbar.

Wenn du schon etwas mutiger bist und vor allem schon jemanden gesehen hast, der öfters hersieht aber sich einfach nicht traut: schick deine Freunde/Begleitung kurz mal bewusst weg! Beste Freunde verstehen Aussagen wie „du musst sicher gerade kurz raus“ oder so meist auf Anhieb 😉

Auch eine gute Möglichkeit in einem Club ist es, wenn jeweils eine von euch mal eine Runde dreht, während die andere fix am Platz bleibt. Damit findet ihr euch immer wieder, seid in Bewegung und übt auch, mal allein zu sein. Und wer weiß, vielleicht stolpert ihr dabei ja Mr. Right in die Arme. *g

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte füllen Sie dieses Feld aus
Bitte gib eine gültige E-Mail-Adresse ein.

Menü

Willst du endlich wissen, warum er sich nicht mehr meldet?

Dann nimm hier an meinem kostenlosen Kurs Er meldet sich nicht mehr teil!

100% spamfrei und direkt in dein Mailpostfach

*: Mit einem Klick auf den Button trägst du dich meinen Newsletter ein und startest mit dem Erste-Hilfe-Kurs. Danach erhältst du weiterhin max. 2 monatliche Updates zu neuen Artikeln und Aktionen rund um Beziehungsthemen. Du kannst dich am Ende jeder Mail mit einem Klick abmelden. Weitere Informationen erhältst du in meiner Datenschutzerklärung, die du mit Klick auf den Button akzeptierst. 

x

Durch die weitere Nutzung der Seite stimmst du der Verwendung von Cookies zu. Hier kommst du zu meiner Datenschutzerklärung

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen